zusammen mit dem Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung ladet die Diözese Rottenburg-Stuttgart herzlich zum zweiten Teil der Alle inklusive?!-Tagung zur digitalen Teilhabe ein:

Alle inklusive?! Digitale Teilhabe für Menschen mit schweren Behinderungen
Die praktische Umsetzung
am 22. April 2021
online auf Zoom
Wir knüpfen an die letztjährige Veranstaltung an und legen den Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung im Alltagshandeln und in der Freizeit.

Wie können Smartphones und Apps dazu beitragen, mitzumischen und dabei zu sein? Welche Herausforderungen stellen sich gerade hier für Menschen mit Behinderungen? Wo liegen die Grenzen der digitalen Teilhabe? Worin liegt der Mehrwert einer persönlichen Begegnung?

Es werden technische Hilfen und Unterstützungssysteme vorgestellt und digitale Teilhabeprojekte diskutiert (z.B. Easy Reading, CABito, PIKSL-Labore). Ein Blick in die Gemeinden und Landkreise greift die Frage auf, wie digitale Möglichkeiten zur Barrierefreiheit beitragen können.

Mit unserem virtuellen Rundgang durch Reutlingen wollen wir Sie mit auf eine barrierefreie Entdeckungsreise nehmen (ausgezeichnet mit dem Bundesteilhabepreis 2020 “Perspektiven auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland”). Und auch musikalische Elemente sollen nicht zu kurz kommen. Wir erleben, wie mit Apps Musik gemacht wird.

Der Fachtag wird erneut digital stattfinden, wobei Liveelemente aus Hohenheim übertragen werden.

Die Tagung will Impulse setzen und Austausch ermöglichen: zwischen Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus der Behindertenhilfe, Verwaltung und Politik!

Sie alle sind herzlich eingeladen!

Anmeldung und weitere Informationen zu Programm und Ort: https://www.akademie-rs.de/vanm_23655
Mit der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und weitere technische Hinweise.
http://Die Akademie stellt sich vor: www.akademie-rs.de/akademieflyer

Wir würden uns freuen, Sie online begrüßen zu dürfen und bedanken uns für die Weiterleitung dieser Mail an interessierte Personen und geeignete Stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Christina Reich
Fachbereich Gesellschafts und Sozialpolitik I

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Im Schellenkönig 61
70184 Stuttgart

Telefon +49 711 1640 623
Telefax +49 711 1640 812
gesellschaft@akademie-rs.de
www.akademie-rs.de

 

Der Inhalt dieser Nachricht ist vertraulich und nur für den angegebenen Empfänger bestimmt. Jede Form der Kenntnisnahme oder Weitergabe durch Dritte ist unzulässig. Sollten Sie nicht der gewünschte Empfänger sein, setzen Sie sich bitte mit dem Absender in Verbindung und löschen Sie diese Nachricht bitte umgehend.