Das Freilicht Museum Beuren ist ein Museum für Alle.
Herzlich willkommen!

Für Menschen mit Behinderung gibt es spezielle Angebote:
1. Sie können eine Führung oder eine Aktion buchen.
2. Sie können an einer öffentlichen Führung oder Aktion teilnehmen.

In der Museumssaison 2019 gibt es noch 2 Führungen zu Schwäbischen Haus- und Bewohnergeschichten speziell für Menschen mit Behinderung:

Schwäbische Haus- und Bewohnergeschichte –
Führung in Leichter Sprache

  • Samstag, 31.08.2019, 14:30 Uhr
    Keine Voranmeldung erforderlich

In der Reihe der öffentlichen Führungen findet am Samstag, den 31. August, um 14:30 Uhr eine Führung in Leichter Sprache statt. In einfachen Worten wird erklärt, wie die Leute früher auf dem Land gelebt haben. Es werden alte Häuser besichtigt und alte Küchen und Stuben angeschaut. Tiere im Stall und auf der Weide vorgestellt. Sie hören kleine Geschichten zu ausgestellten Gegenständen. Die Gegenstände dürfen angefasst und ausprobiert werden. Am Beispiel von Küchengeräten, kann man erfahren wie mühselig die Küchenarbeit früher oft war.

An dem etwa einstündigen Rundgang mit Museumsführerin Gabi Goebel, können behinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam teilnehmen. Die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schwäbische Haus- und Bewohnergeschichte –
Führung für Menschen mit Mobilitätseinschränkung

  • Samstag, 28.09.2019, 14:30 Uhr
    Keine Voranmeldung erforderlich.

In einem Freilichtmuseum kann leider nicht alles barrierefrei sein. Die alten Häuser wurden so aufgebaut, wie sie vor vielen Jahren aussahen. Deshalb haben sie hohe Stufen, steile Treppen und niedrige Decken. Das Museum versucht trotzdem so barrierefrei wie möglich zu sein.
Das bedeutet:

  • Es gibt Parkplätze für Menschen mit Behinderung. Von dort führt ein barrierefreier Weg zum Museums-Eingang.
  • Das Eingangs-Gebäude mit der Museumskasse ist barrierefrei.
  • Im Eingangs-Gebäude können Sie einen Rollstuhl ausleihen.
  • Die Garten-Wirtschaft und der untere Bereich des Museums-Restaurants (Haus 17) sind barrierefrei zugänglich.
  • Im Museum gibt es 3 WCs für Menschen mit Behinderung (im Eingangs-Gebäude, im Haus aus Öschelbronn (Haus 01) und im Museums-Restaurant (Haus 17).
  • Das Haus aus Öschelbronn (Haus 01) hat einen Aufzug. Damit können Sie die Veranstaltungs-Räume im 1. und 2. Stock barrierefrei erreichen. Im 1. Stock können Sie die historischen Räume barrierefrei anschauen.

Brauchen Sie Hilfe für Ihren Besuch?
Möchten Sie eine Führung oder Aktion buchen?
Haben Sie Fragen? 

Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, Info-Telefon 07025 91190-90, Telefax 07025 91190-10, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de, www.freilichtmuseum-beuren.de

https://www.freilichtmuseum-beuren.de/barrierefrei-im-museum/

Bildnachweis: Bildarchiv Freilichtmuseum Beuren