Ziele für das neue Jahr

Das Forum Gesellschaft inklusiv hat sich zu einem festen Bestandteil des Lebens in Ostfildern entwickelt. Behinderte Menschen und ihre Angehörigen erhalten Ideen und Unterstützung zur Bewältigung ihrer besonderen Probleme. Die Stadtverwaltung ist ein aufmerksamer Partner, so wie die meisten Vereine und Verbände. Doch wir müssen weiter alles dafür tun, um im Gespräch zu bleiben. 

Wir unterstützen deshalb erneut die Schüler des OHG bei der Durchführung des Aktionstages “Inklusion”. In Gesprächen und mit einem Vortrag über den Umgang mit Behinderungen vermitteln wir den Schülern, wie sie ihren Mitschülern die Besonderheiten von Behinderten darstellen können.

In Kemnat sind wir bei der Neugestaltung des Ortskerns dabei.

Das im letzten Jahr erarbeitete „Konzept für ein Barrierefreies Ostfildern“ wird uns weiter bis zur Drucklegung beschäftigen. Ferner erfassen wir die Barrierefreiheit aller ÖPNV-Haltestellen und -Übergänge.

Die wichtigste Aufgabe bleibt  jedoch die Öffentlichkeitsarbeit zum Wohl einer lebenswerten Stadt für alle. Fragen und Anregungen nimmt Herr Gebauer gerne entgegen. 

Quelle: Strohbücker